Beatmungspflegeportal erhält internationalen Marketingpreis

Beatmungspflegeportal erhält internationalen Marketingpreis

Das Beatmungspflegeportal, Deutschlands erste und umfassende Online-Informations- und Datenplattform für die Beatmungspflege, ist mit einem international renommierten Kreativpreis ausgezeichnet worden; dem MarCom Award Gold.

Schwerpunkt des Fachportals ist die medizinische Behandlung und Pflege dauerhaft oder teilweise künstlich beatmeter Menschen.Die Wissensplattform liefert Betroffenen, Angehörigen, Pflegefachkräften und anderen Interessierten kostenlos und frei zugänglich umfangreiche Informationen zu diesem hochspeziellen medizinisch-pflegerischen Bereich. Sie bietet einen Überblick zu allen Einrichtungen der Intensiv- und Beatmungspflege in Deutschland und informiert über aktuelle Entwicklungen.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Sie zeigt uns, dass unser Portal nach der grundlegenden Überarbeitung auch vor einer Fachjury bestehen kann. Vor allem aber ist uns wichtig, dass unsere Arbeit in diesem Bereich wertgeschätzt wird und sie Betroffenen und Fachpersonal einen wirklichen Mehrwert bietet“, so Feras Hammad, Leiter der Wissensplattform. „Für die Umgestaltung der Website haben wir eng mit der Kommunikationsagentur Michael Tobias Content Marketing aus Solingen zusammengearbeitet.“

Der Relaunch der Website erfolgte im April 2020. Die Internetseite überzeugt jetzt mit einem modernen Erscheinungsbild sowie einem intuitiven und benutzerfreundlichen Such- und Navigationsmenü. Außerdem wurde die Datenbank überarbeitet und kann nun einfach nach bestimmten Begriffen, Kategorien oder Bundesländern durchsucht werden. Die Ergebnisse werden anschließend im angegebenen Umkreis auf einer interaktiven Karte angezeigt. Spezialisierte Pflegedienste, Wohn- und Übergangsgruppen für beatmete Menschen, Pflegeheime, Schwerpunktkrankenhäuser, Beatmungs- und Weaningzentren (Zentren zur Beatmungsentwöhnung), aber auch Weiterbildungsinstitute für Pflegefachkräfte lassen sich so einfach und schnell finden. Hinweise zu Fachveranstaltungen wie Symposien oder Fachweiterbildungen, Literaturtipps und eine Stellenbörse vervollständigen die Rubriken

Die MarCom Awards gehören zu den ältesten, größten und renommiertesten Kreativauszeichnungen weltweit. Mehr als 6.000 Einsendungen erreichen die international besetzte Jury aus Kommunikationsexperten Jahr für Jahr. Sie zeichnet diejenigen Arbeiten aus, die einen besonders hohen Standard erfüllen und als Vorbild in der Branche dienen können. Ebenfalls ausgezeichnet wurden in diesem Jahr unter anderem Kommunikationsprojekte von Intel, Mastercard, Nissan und Pepsi.

Dieser Artikel wurde 1,004 x gelesen

Mehr Beiträge zum Thema:  Lieferengpässe bei Arzneimitteln: Apotheker wollen europäische Lösungen auf Konferenz mit zahlreichen Partnern erarbeiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stelleninserate Care ab 89€/mo