Zoom-Konferenz II: Gute Pflege braucht mehr! Vernetzen wir uns

Zoom-Konferenz II: Gute Pflege braucht mehr! Vernetzen wir uns

Die zweite virtuelle Zoom-Konferenz befasst sich mit der Frage: Wie können sich Pflegende zusammenschliessen und gemeinsam für bessere Arbeitsbedingungen einsetzen?

Gute Pflege braucht mehr – doch Politik und Arbeitgeber verweigern der Pflege seit Jahren die nötige Anerkennung, bessere Arbeitsbedingungen und mehr Lohn. Woran liegt das?

Der Vergleich mit Österreich oder Frankreich in diesem Jahr zeigt, dass es dort nach Demonstrationen und Protesten substantielle Verbesserungen gab. Es liegt also auf der Hand: Die Pflegenden müssen auch hierzulande sichtbar, laut und unangenehm sein! Dazu müssen wir uns vernetzen. Wie kann das gelingen?

In unserer Zoom-Konferenz diskutieren Gewerkschafter/innen und Pflegende, wie man sich auf betrieblicher und überbetrieblicher Ebene (selbst-)organisieren kann. Hole dir Motivation von gleichgesinnten Pflegenden und bringe auch du deine Ideen ein!

Wo/wie:
Virtuelle Zoom-Konferenz, an welcher Pflegende aus der ganzen Deutschschweiz über einen Link teilnehmen können.

Wann:
12. August, 18:30 – 20:00 Uhr
Anmeldeschluss: 11. August, 12.00 Uhr

 

Melde dich jetzt an!

 

Unia
Abteilung Kommunikation & Kampagnen
Weltpoststrasse 20
3000 Bern 15

Telefon 031 350 23 65

 

Dieser Artikel wurde 674 x gelesen

Mehr Beiträge zum Thema:  Bei Altersbeschwerden auch an nicht-verschreibungspflichtige Arzneimittel denken

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stelleninserate Care ab 89€/mo