Telefonaktion: Pflege – Heim oder daheim?

Die meisten Pflegebedürftigen möchten so lange wie möglich in ihrem häuslichen Umfeld bleiben. Viele Einflussfaktoren können jedoch bewirken, dass die stationäre Pflege die bessere Versorgungsalternative darstellt. Die compass pflegeberatung bietet deswegen am 28. August 2021 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr eine Telefonsprechstunde speziell für Ratsuchende in dieser Entscheidungssituation an. Die kostenfreie Telefonnummer lautet: 0800 101 88 99.

Die meisten Pflegebedürftigen möchten so lange wie möglich in ihrem häuslichen Umfeld bleiben. Doch wenn eigene Gebrechen oder die der pflegenden Angehörigen zunehmen, rückt die Frage „Heim oder Daheim?“ ins Blickfeld. Bei der Entscheidung kann eine Beratung durch Profis helfen. So haben es sich die Mitarbeiter*innen von compass zum Ziel gesetzt, das gewünschte Daheimbleiben für Betroffene möglichst lange zu fördern und zu ermöglichen. Eine Pflegeberatung leistet wertvolle Hilfestellung, auf die jede bzw. jeder Pflegebedürftige einen gesetzlichen Anspruch (§ 7a SGB XI) hat.

Die Berater*innen können aus einem großen Fundus an Wissen über die verschiedenen Unterstützungsangebote schöpfen – von technischen Hilfsmitteln wie Treppenliften oder Notrufsystemen über ambulante Pflegedienste und ehrenamtliche Organisationen bis hin zu Tagespflegeeinrichtungen und betreutem Wohnen.

Für die stationäre Pflege erhalten Pflegebedürftige von der Pflegeversicherung einen pflegegradabhängigen Zuschuss. Diese Leistungen reichen in der Regel jedoch nicht aus, um die Kosten für eine stationäre Pflege abzudecken. Je nach Bundesland und gewählter Einrichtung belaufen sich diese Eigenanteile im Durchschnitt in Sachsen-Anhalt auf 1.539 € bis hin zu 2.496 € in NRW (Quelle: VDEK, 2021). Auch bei Fragen zu den anfallenden Kosten hilft Ihnen die Pflegeberatung weiter.

Deswegen bietet die compass pflegeberatung am 28. August 2021 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Anschluss an die regulären Beratungszeiten eine Telefonsprechstunde an, um individuelle Fragen zu den Versorgungsmöglichkeiten zu besprechen. Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 101 88 99 stehen unsere Expertinnen und Experten für individuelle Beratungen zur Verfügung.

Mehr Beiträge zum Thema:  Besuche in Pflegeeinrichtungen müssen auch jetzt möglich bleiben

Unsere regulären Beratungszeiten

Selbstverständlich erreichen Ratsuchende compass auch über die Telefonsprechstunde hinaus. Montags bis freitags sind die Pflegeexpertinnen und –experten von 8 – 19 Uhr sowie samstags von 10 – 16 Uhr unter der kostenfreien Service Nummer 0800 101 88 00 erreichbar.

Hintergrund:

Die compass private pflegeberatung GmbH berät Pflegebedürftige und deren Angehörige telefonisch und auf Wunsch auch zu Hause gemäß dem gesetzlichen Anspruch aller Versicherten auf kostenfreie und neutrale Pflegeberatung (§ 7a SGB XI). Die telefonische Beratung steht allen Versicherten offen, die aufsuchende Beratung ist privat Versicherten vorbehalten. compass ist als unabhängige Tochter des PKV-Verbandes mit rund 500 Pflegeberaterinnen und Pflegeberatern bundesweit tätig.

compass-pflegeberatung.de

Dieser Artikel wurde 516 x gelesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Stelleninserate Care ab 89€/mo