Digitale Hygiene-Dokumentation im Pflege- und Seniorenheim mit Linstep App

Digitale Hygiene-Dokumentation im Pflege- und Seniorenheim mit Linstep App

Strenge Hygienemaßnahmen in Pflege- und Seniorenheimen, das Thema bleibt aktuell. Dabei spielt die Kontrolle und medienbruchfreie Dokumentation von Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge und Einhaltung von Hygieneregeln eine bedeutende Rolle.

Hierzu leistet die Linstep Hygiene-App wertvolle Hilfestellung. Die Software macht die Verwendung von Papierformularen völlig überflüssig. Die individuell nach Kundenwunsch konfigurierbare App dokumentiert die tägliche Praxisroutine, das Hygienemanagement, die Qualität von Reinigungsdienstleistungen, die Sturzprophylaxe, den Umgang mit Medizinprodukten oder die Anwendung von Leitlinien.

Das Funktionsprinzip der Linstep Hygiene-App zeigt dieses Video:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.linstep.de zu laden.

Inhalt laden

Hygiene-Checklisten selbst erstellen

Passgenaue digitale Formulare für das Hygienemanagement werden von den Verantwortlichen im Backend der Software selbst erstellt. Das geht ganz einfach, auch ohne Programmierkenntnisse. Über die Systemverwaltung lassen sich diese Checklisten anschließend verschiedenen App-Nutzern zuweisen.

Hygienemaßnahmen in Echtzeit abbilden

Die App sendet die vom Nutzer ausgefüllten, digitalen Formulare automatisch an den Server zurück. Die Daten stehen sofort im Backend bereit, ohne Zeitverzug und ohne Informationsverlust.

Die Echtzeit-Dokumentation der durchgeführten Hygienemaßnahmen macht den Arbeitsablauf auch für andere am Prozess Beteiligte transparent und nachvollziehbar. Dieser Vorteil ermöglicht eine weiterführende Projektbearbeitung ohne Informationsverlust.

Hygienedokumentation auswerten und Maßnahmen optimieren

Die dokumentierten Maßnahmen zur Hygiene und Infektionsprävention stehen dauerhaft für Auswertungen oder zur Vorbereitung auf Audits zur Verfügung. Die Auswertungen dieser Daten helfen dabei, Potenzial für Verbesserungen frühzeitig zu erkennen und Korrekturen im Hygienemanagement einzuleiten.

Die digitale Dokumentation ermöglicht außerdem die unkomplizierte Überprüfung von Hygienevorschriften durch zuständige Stellen. Jederzeit kann Auskunft darüber gegeben werden, zu welchem Zeitpunkt welche Maßnahmen in welcher Art und Weise durchgeführt wurden.

Mehr Beiträge zum Thema:  Wem helfen die Hilfskräfte? – Anhörung zum Entwurf des Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetzes

Weitere Informationen zu Software in der Qualitätssicherung stehen auf der Linstep-Website bereit:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.linstep.de zu laden.

Inhalt laden

Mehr Artikel zum Thema Softwareentwicklung finden sich auf dem Linstep-Blog: https://www.linstep.de/blog/

Dieser Artikel wurde 668 x gelesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stelleninserate Care ab 89€/mo